Flensburg, 23. & 24.9.2017:

Arzo-Carina Renz mit Vertikaltuch & Ring, Burlesque, Gogo & Clipdance

Anmeldungen hier: Kontaktformular

Frühbucherrabatte bis zum 13.8.2017!!

1WS: -3%; 2WS: -6%; 3WS: - 8%; 4WS: - 10%

 

Samstag, 23.9.

12.00 - 13.30Uhr, 32€

"Burlesque!" (Anfänger):

Buelsque, die anrüchigen Unterhaltungsshows der 20er & ihr Pin-Up-Revival in den 50ern haben in die schwarze Szene & in die Tribal-Kultur einen turbulenten Einzug gehalten! Reizvolle Beinspiele, augenzwinkerndes Necken, theatralische Mimik: Immer wieder gerät die Akteurin der Burlesque rein zufällig in erotische Situationen....

 

14.00 - 17.00Uhr, 49€

"Schwerelos!"

Tanz am Luftring & Vertikaltuch: Technik (Anfänger)

Das Vertikaltuch & der Luftring ermöglichen wunderschöne, schwerelose Tanzfiguren. Wer schon immer einmal fliegen wollte, kommt hier seinem Traum zumindest etwas näher!

Diese beiden Tanzarten sind ursprünglich der Zirkusartistik zuzuordnen - aber keine Angst: besondere Körperbeherrschung ist nicht notwendig, der Kurs ist für nahezu alle Körpertypen & Altersstufen geeignet.

In diesem Workshop behandeln wir grundlegende Techniken & einige elegante Moves.

Sonntag, 24.9.

11.00 - 14.00Uhr, 49€

"Schwerelos!"

Tanz am Luftring & Vertikaltuch: Choreo & Kombis (Anfänger)

Das Vertikaltuch & der Luftring ermöglichen wunderschöne, schwerelose Tanzfiguren. Wer schon immer einmal fliegen wollte, kommt hier seinem Traum zumindest etwas näher!

Diese beiden Tanzarten sind ursprünglich der Zirkusartistik zuzuordnen - aber keine Angst: besondere Körperbeherrschung ist nicht notwendig, der Kurs ist für nahezu alle Körpertypen & Altersstufen geeignet.

In diesem Workshop behandeln wir grundlegende Bewegungen & Übergänge, die wir dann zu einer peppigen kleinen Choreographie oder einigen Kombinationen zusammenfügen. Es ist nicht nötig vorher den Workshop am Samstag belegt zu haben.

 

14.30 - 16.30Uhr, 37€

"Gogo & Clipdance"

Gogo Dance: Das sind dynamische Bewegungen für die Tanzfläche. Heiß, sexy, atemberaubend. Wer schon immer Aufmerksamkeitsmagnet in der Disco sein wollte oder die richtigen Moves sucht, um ein attraktives Männchen anzutanzen, ist hier richtig! ;)


Flensburg: 30.9. & 1.10.2017:

Patricia Zernovican

4 Tribal Fusion Workshops

Anmeldungen hier: Kontaktformular

 

Frühbucherrabatte bis zum 13.8.2017!!

1WS: 34€;  2WS: 67€;  3WS: 100€;  4WS: 135€

Alle Workshops Open Level

Samstag, 30.9.:

"Patricias Balkan Fusion Style Kombinationen"  

14.00 - 16.00Uhr, 37€Patricia & ihr Tribe Perlatentia sind bekannt für ihre lebendigen, mitreißenden Balkan-Fusion Choreographien. In diesem Workshop zeigt Patricia ein paar brandneue Kombinationen zu schwungvoller, moderner Balkanmusik. Elemente aus Tribal-Style, slawischen Tänzen & orientalischem Tanz verschmelzen mit effektvollen Club- & Funkstyle-Moves.

 

"Tribal Fusion Transitions: Feel the Flow!"

(fließende Übergänge zwischen Technik & Schritten)

16.30 - 18.30Uhr, 37€

Übergänge zwischen den verschiedenen Techniken & Schritten sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Tanzes. Ohne fließende Übergänge besteht eine Choreographie nur aus aneinandergereihten Posen & Bewegungen. Um einer Bewegungskombination einen fließenden, lyrischen Charakter zu geben & um auch akzentuierte Techniken im Fluß einer Choreographie oder Improvisation einzubauen, ist das Verstehen & Üben von Übergängen für jede Tänzerin ein Muss. Wie verbinde ich am besten unterschiedliche Kombis & wie leite ich gekonnt von einem Schritt oder einer Bewegung in die nächste? In Beispielkombinationen werden verschiedene Möglichkeiten für "nahtloses" Tanzen erarbeitet.

Sonntag, 1.10.:

"Travelling through Time & Space"

(Schwungvolle Tribal Fusion Schrittkombis & Drehungen)

(12.00 - 14.00 Uhr, 37€)

Im stark binnenkörperlich fokussierten Tribal-Fusion-Style kommt die Fortbewegung durch den Raum oft zu kurz. Da Beine & Füße oft unter weiten Hosen & Röcken verschwinden, wird auch die Technik der Füße meist stiefmütterlich behandelt. Welche Möglichkeiten der eleganten, effektvollen Bewegung durch den Raum gibt es neben den "typischen" Tribal-Schritten? Wie peppe ich meine Isolationen, Akzente & Layerings durch räumliche Orientierung & Fortbewegung auf? Außerdem verschiedene Drehungen auf der Stelle & durch den Raum: Wie halte ich das Gleichgewicht & wie baue ich am Besten Drehungen in Kombis & Improvisationen ein?

 

"The Power of the Rythm"

(14.30 - 16.30 Uhr, 37€)

Einige der wichtigsten orientalischen Rythmen erkennen & verstehen lernen mit Tribal-Fusion-typischen Kombinationen. Gerade bei orientalisch-elektronischen Fusionen werden oft Samples aus Folklore oder klassisch-orientalischer Musik benutzt. Ein solides Basiswissen über orientalische Rythmen ist daher für jede Tribal-Fusion-Tänzerin ein Muss. Mit effektvollen Übungskombis & Beispielbewegungen werden die traditionellen Rythmen verinnerlicht & ihre Interpretation im Tribal-Fusion-Style geübt.


Kiel: 15.10.2017

Desideria Rainey mit 2 Workshops!

Anmeldung bei:

Alexandra Rederer: http://www.bauchtaenzerin-kiel.de/

info@bauchtänzerin-kiel.de     Tel.: 0171 70 600 91

 

"Schritt für Schritt": Wie komme ich geschickt von A nach B?

13.00 - 15.00 Uhr, 29€, Open Level

Ein Workshop von Desideria

Fortbewegung aller Art aus Tribal, orientalischem Tanz, Burlesque & Flamenco

 

 

"Fächer, Fächer, Fächer!": Auch einen Fächer muss man zähmen!

16.00 - 18.00 Uhr, 29€, Open Level

Ein Workshop von Desideria

Fächertanz: jede Menge unverzichtbares Basiszeug, Techniken, Schritte & Fächerkombinationen aus Flamenco, Burlesque & Desideria-Style

 

Mitbringen: Fächer - wenn ihr keinen habt, macht das nichts, ich bringe welche zum Leihen mit :)

 

WO? "Räucherei", Preetzer Str. 35, 24143 Kiel

 


Hamburg: 4.11.2017

Desideria Rainey mit 2 Workshops!

Anmeldung hier: Kontaktformular (einfach draufklicken!)

 

Wo? "Adhuna In" August - Krogmann -Str. 2b (im Hinterhof)

22159 Hamburg

 

"Wir rocken!": Der Umgang mit dem 25Yard-Rock (& anderen weiten Röcken)

14.00 - 16.00 Uhr, 30€, Open Level

 

Ein Workshop von Desideria

Der Tanz mit weiten Röcken für Tribal, OT, Flamenco u.v.m.:

Basiswissen, Tipps & Kniffe, Haltung, Drehen, Effekte & coole Moves ;)

Mitbringen: Einen weiten Rock, 25Yard, Tellerrock, Flamenco-Rock, egal was, Hauptsache weit genug, daß ihr ihn in die Hand nehmen könnt!

 

 

"Finger für Finger": . . . habt ihr eure Hände dabei?

17.00 - 19.00 Uhr, 30€, Open Level

 

Ein Workshop von Desideria

mit Händen & Armen aus dem orientalischen Bereich, Flamenco, Fusion, unsichtbare Fäden u.v.m.

 

Es gibt viele Tänzerinnen, die ihren Stil nahezu professionalisiert haben, doch dabei kommt es schnell dazu, sich auf bestimmte Elemente oder Körperteile besonders zu spezialisieren. 
Was dabei häufig vergessen wird, sind die Hände. Oftmals erfüllen sie nur einen begleitenden Zweck, doch Desideria Rainey schafft es den Ausdruck jeden Tanzes noch deutlich zu verstärken durch das kleine Merkmal der Handbewegung. 
Wie effektvoll wir unsere Hände beim Tanz nutzen können, und wie groß die Wirkung dieser kleinen Bewegungen für den ganzen Tanz sein kann, kannst Du bei ihrem einmaligen Workshop erleben. Finger für Finger nehmen wir jede Bewegung auseinander & lernen die Vielfalt der Handbewegungen kennen.

 

RÜCKERSTATTUNG: Eine Rückerstattung ist möglich wenn ich den Workshop absage, ansonsten nicht. Stellen einer Ersatzteilnehmerin ist natürlich möglich.

 


Flensburg: 25. & 26.11.2017

Workshops mit Dani Sú'Talùn

& "Desiderias Tanztee"

Endlich wieder in Flensburg!

Dani Sú'Talùn mit 5 Workshops mit Contemporary/ Modern Dance & Tribal Fusion!

 

Anmeldungen hier: Kontaktformular 

Frühbucherrabatte bis zum 15.10.2017:

(je 33€, 33€, 28€, 30€, 18€) 

Alle Workshops Open Level

Samstag, 25.11.2017

"Calaneya Tribal Basics"

11.00-13.00 Uhr, 36€, Open Level

Anders als in klassischem Tribal Fusion Unterricht legt die Calaneya Dance Academy ihren Schwerpunkt auf eine gute tänzerische Allgemeinbildung. In Zusammenarbeit mit Said Al Amir (Leiter & kreativer Kopf der Jomdance-Academy & ESTODA - Essential Technique of Oriental Dance, Mitglied im Vorstand des tamed e.V.) hat die Calaneya Dance Academy ein didaktisches Konzept entwickelt, in dem Isolationstechniken des Orientalischen Tanzes & die für Tribal typische Bewegungsqualität erhalten bleiben & mit den Basiselementen grundlegener Tanztechniken, Schrittkombinationen & Drehungen allgemeinbildender Tanzstile wie Ballett, Jazz & Contemporary Dance verschmelzen.

In diesem Basis-Workshop lernt ihr die ersten Level des Calaneya Formates kennen & erhaltet neben technischem Know-How auch einen Einblick in Didaktik & Aufbau wöchentlicher Kurse. Wir beginnen mit Level 0 & werden einzelne Elemente aus Level 1 hinzu nehmen.

Weitere Infos zum Format & zur Levelaufteilung findet ihr unter www.calaneya.de

 

"Southern Belle Fatale"

13.30 - 15.30 Uhr, 36€, Open Level

Sinnliche, binnenkörperliche Bewegungen treffen auf raumgreifende Elemente, Drehungen & zarte Akzente. In diesem Workshop lernt ihr wie aus Basisisolationen Undulations durch den gesamten Körper werden & wie man diese mit Schritten & Drehungen in den Raum tragen kann.

Aufbauend auf den Calaneya Basics lernen wir eine Choreographie, inpiriert von den schwülen Gefilden desMississippi-Delta. Wir vertanzen das Stück "The Love me or Die" von C.W. Stoneking, das von einer unerwiederten Liebe mit fatalen Folgen handelt.

& am Samstag Abend um 20.00 Uhr:

 

"DESIDERIAS TANZTEE"

Die Tanzshow in Flensburg!

Wir freuen uns auf ein buntes Programm mit

Contemporary, Tribal Fusion, Freestyle- & Fantasy- Bellydance, Burlesque, ATS, orientalischer Tanz

und vieles mehr von Tänzerinnen aus

Hannover, Hamburg, Flensburg, Kiel ect.!

 

in der "Oase Flensburg", Kielseng 32, 24943 Flensburg

 

Ticket-Vorverkauf ab dem 1.9.2017

Infos: https://desideriastanztee.jimdo.com/?logout=1

 

 

Sonntag, 26.11.2017                 Stil- & Levelübergreifend!

"No risk, no fun!"

12.30 - 14.00 Uhr, 31€, Open Level

Wir sind es gewohnt, unsere Bewegungen permanent zu kontrollieren & neigen dazu, diese Angewohnheit auch mit in unseren Tanz zu nehmen. Eine freie & losgelöste Bewegungsqualität bedeutet jedoch, diese Kontrolle ein Stück weit aufzugeben & Risiken einzugehen. Mit einfachen Übungen lernen wir zu fallen, uns aufzufangen, uns dabei selbst zu überraschen & in einen losgelösten, freien Bewegungsfluss zu kommen.

Unabhängig von Vorkenntnissen oder präferiertem Tanzstil beschäftigen wir uns mit der Qualität unserer Bewegungen. Dieser Workshop ist geeignet für alle Level.

 

"Playing with Emotion" Tanztheater

14.30 - 16.15 Uhr, 33€, Open Level

Wenn Schauspiel & Bewegung zusammen treffen entsteht Bewegungstheater bzw. Tanztheater. In diesem Workshop begeben wir uns in eine Welt der Emotionen, des Atmens & der Entdeckungen. In surrealen Erlebniswelten, die wir selbst gestalten, entdecken wir die Essenz unserer Emotionalität & lernen, wie wir diese abrufen & auf die Bühne bringen können.

Dieser Workshop eignet sich für Tänzerinnen aller Tanzstile & Level. Keine Vorkenntnisse in Schaspiel oder Tanztheater erforderlich.

 

"Stretch out"

16.30 - 17.15 Uhr, 20€, Open Level

Wer kennt das nicht? Nach einem Workshop-Wochenende fühlen wir uns mit Informarormationen vollgestopft, dabei glücklich, aber auch etwas steif & schlapp zugleich. Zum Ausklang des Wochenendes wollen wir unserem Geist & Körper etwas Gutes tun & nehmen uns die Zeit, unsere Muskeln durch sanftes Stretching zu entspannen. Egal ob hypo- oder hypermobil - für jeden Körper wird es Variationsmöglichkeiten & Übungen geben, die euch gut tun.

Bitte Wärmekleidung mitbringen.

 


Flensburg: 24. & 25.2.2018

Matthias t.j. Grimme:  Bondage-Workshops i

Anmeldung hier: Kontaktformular (einfach draufklicken!)

Anmeldungen nur zu zweit möglich! (LGBTQ - Paare sind selbstverständlich auch willkommen!)

Pro Nase bitte ein Anmeldeformular!!

 

RABATT: Beide Workshops zusammen nur 200€ pro Paar!

 

Wo? Im "Roxy Kulturverein" bei Desideria, Mergenthaler Str. 2, 24941 Flensburg

 

Samstag, 24.2..

1. Workshop - Basics

13.00 - 18.00 Uhr, 60€/ Person

- Begrüßungsrunde

-Einführung - Hier gehen wir auf die wesentlichen Aspekte aus dem Bereich "Medizinisches, Emotionales & Rechtliches" ein. Wo darf ein Seil den Körper verschnüren & wo auf gar keinen Fall? Worauf muss ich achten, wenn ich eine gelungene Bondage-Session starten möchte? & wie reagiere ich wenn etwas Unvorhergesehenes passiert?

- Schneidwerkzeuge & Nachsorge nach der Session

- Seilkunde: Welches ist das richtige Seil für mich?

- Erste Fesselungen: Wir starten mit dem Grundknoten, der uns als Basis für alle weiteren Fesselungen dient. Danach geht es zu verschiedenen Varianten der Oberkörper- & Unterkörper-Bondage mit einem Seil.

- Typische Positionen für einen guten Zugriff auf den Partner/ die Partnerin

Sonntag, 25.2.

2. Workshop - Fortgeschrittene

13.00 - 18.00 Uhr, 60€/ Person

-Grundsätzliche Bondage-Infos

- 2- & 3-Seil Oberkörperfesselung als sichere Basis für Befestigung im Stand oder im Hängen

- das Hängeseil: Sicherheit in einer Suspension, Verteilung der Belastung & woran befestige ich das Seil?

- Spielrunde zur Entspannung

- Bondage-Übungen um seinen Partner fachgerecht hin zu hängen, aber auch Tipps für den gefesselten Partner, wie er sich richtig in der Suspension verhält. Welche Varianten gibt es & welche ist am besten für einen geeignet? Es ist immer genug Zeit um verschiedene Möglichkeiten zu üben.

 

Bitte mitbringen: wer mag, die eigenen Seile; außerdem dicke Socken, bequeme, eng anliegende Kleidung, wie Jogginghose, elastisches  Shirt, Funktionskleidung, Gymnastikklamotten. Für die weiblichen Teilnehmer: bitte maximal Sport-BHs, keine Push-ups oder Bügel-BHs!

Home Matthias T.J. Grimme http://www.bondageproject.com/public/event.htm


Flensburg, 7. & 8.4.2018

Matthias t.J. Grimme: Bondage & Spanking

Wo? Im "Roxy Kulturverein" bei Desideria, Mergenthaler Str. 2, 24941 Flensburg

Anmeldung hier: Kontaktformular (einfach draufklicken!)

Anmeldungen nur zu zweit möglich! (LGBTQ - Paare sind selbstverständlich auch willkommen!)

Pro Nase bitte ein Anmeldeformular!!

Rabatt: Beide Workshops zusammen nur 156€ pro Paar (also 39 pro WS!) 

 

Samstag, 7.4.18:

Bondage für Bett & Schlafzimmer

14.00 - 18.00 Uhr, 42€ 

Dieser Kurs bietet eine Einführung in einfache Seilfessel-Praktiken & bietet Tipps für schnelles & effektives Fesseln für erotische Spielchen. Dabei geht es darum, wie man seinen Partner so fesseln kann, daß man an die interessanten Stellen kommt. Nebenbei gibt es natürlich eine allgemeine Einführung zum Thema Bondage.

 

Bitte mitbringen: wer mag, die eigenen Seile; außerdem dicke Socken, bequeme, eng anliegende Kleidung, wie Jogginghose, elastisches  Shirt, Funktionskleidung, Gymnastikklamotten. Für die weiblichen Teilnehmer: bitte maximal Sport-BHs, keine Push-ups oder Bügel-BHs!

 

Sonntag 8.4.18:

Pain Play - Schlaginstrumente & wie man sie richtig nutzt

14.00 - 17.00 Uhr, 40€  

Jeder hat davon gehört & in der Öffentlichkeit hört man meist: SM, das sind doch die Leute, die sich gegenseitig verhauen. Daß es nicht ganz so einfach ist, ist den meisten SMern bekannt. Aber wie alles, was man neu anfängt, muss auch gelernt sein, damit so umzugehen, daß man genau die Wirkung erzielt, die man erzielen möchte. & das mag ja mit der Hand noch recht gut gehen, doch wie es mit anderen möglichen Schlaginstrumenten, Tawse, Rohrstock, Geißel, Flogger, Gerte, Singel-Whip: Alle haben ihre guten & "bösen" Seiten. & wie bereitet man ein gutes Schmerzspiel eigentlich vor, Anfang Steigerung, Instrumentenwechsel, Höhepunkt? & was ist sonst noch zu beachten? Wer mag, kann ja sein Lieblingsspielzeug mitbringen.



Großes Burlesque-Workshop-Wochenende

mit Samira Strawberrydream 6. & 7.5.2017

Samstag, 6.5.17:
Alle Workshops Open Level!
"It's Burlesque" 11.00 - 13.00Uhr, 35€
Burlesque Basics + Technik mit Accessoires  
"Welcome to the twenties" 13.30 - 15.30 Uhr, 35€
Burlesque Choreografie „Welcome to the twenties“ + Burlesque Technik
Samstag, 6.5.17:
"Let's do it together" 12.00 - 14.00 Uhr 35€
Charleston Technik & Kombies
  "Striptease & Dancing" 14.30 - 16.30 Uhr 35€   

& am Samstag Abend:

DESIDERIAS TANZTEE

Zum großen Burlesque-Workshop-Wochenende mit Samira Strawberrydream gibt es natürlich wieder einen Tanztee!
Diesmal kommen wir passend zum Thema mit Burlesque, Tribal Fusion etc. begleitet von einem großem Augenzwinkern & auch einer Menge Erotik daher! 

Großes Workshop-Wochenende mit Melli Sarina

& "Desiderias (Weihnachts-) Tanztee"

Wo? Nicht mehr in der Tangothek wie geplant, die neue Adresse ist folgende:

Tanz- und Kulturwerkstatt
Nübelfeld 17
24972 Quern/Nübelfeld

Alle Workshops für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Mittelstufe!!

"Fascinating Arms: No drill, just drill arms"  30€ 

"Layer Love Land" 35

20.11.2016 

"Back to Basics - Precise hipdrill" 35€

"Liquid Fusion Tanztechnik 35€"

 

 

 

& am Samstag Abend:

DESIDERIAS TANZTEE

Mit einem zweistündigen bunten Programm von Fusion über Freestyle, ATS, Burlesque, Gothic, Gläsertanz bis zum klassisch orientalischen Tanz von über 25 Tänzerinnen aus Hamburg, Flensburg, Kiel, Schleswig, Gießen, Augsburg u.v.m.!

in der "Oase Flensburg", einigen auch bekannt als Treffpunkt Mürwik oder Soldatenheim, Kielseng 30, 24937 Flensburg

 

 


Wenn die Hüfte tobt - Shimmy für Anfänger"

Anfänger + mit Vorkenntnissen

Wird auf jeden Fall wiederholt! - Termin kommt noch oder bucht mich einfach  

"Jede von uns hat eine Hüfte, die nur darauf wartet, sich austoben zu dürfen! Wie man das jedoch zulässt, so dass es dabei auch noch gut aussieht, lehrt hier die einzigartige Desideria Rainey.
Der Workshop richtet sich an Bauchtanz- oder Shimmyneulinge & alle, die die Basics noch einmal gründlich auseinander nehmen möchten.
Mitgebracht werden müssen nur eine bewegungsfreudige Hüfte und ein Hüfttuch - gern auch mit Geklimper wenn ihr mögt, aber bitte nicht das Laueste, was ihr habt!"
                                    

"Der Tanz mit dem Geist - Schleier für Fusion, Tribal & OT"

(Open Level)

Wird auf jeden Fall wiederholt! - Termin kommt oder bucht mich bei Bedarf einfach!! 

Manch einer mag denken, der Tanz mit dem Schleier sei nur das Herumwirbeln eines Stück Stoffs, doch Desideria Rainey erweckt mit ihren Bewegungen einen Geist zum Leben. Mal anmutig, mal wild & voller Ausdruck wirbelt er mit ihr  zu verschiedenen Rythmen über die Bühne. In diesem Workshop könnt ihr Bewegungen & Figuren erlernen, um diese selbst zu ausdrucksstarken Kombinationen zusammenzufügen.

Der Unterricht eignet sich sowohl für Fusion- & Tribal-Tanz als auch für orientalische Tänzerinnen.

Wer den Tanz mit dem Geist wagen möchte, sollte mindestens erste Bauchtanzkenntnisse mitbringen. Ein eigener Schleier ist erwünscht, zur Not gibt es aber auch welche zum Leihen. 

 


Mai 2016: Workshop-Wochenende + Desiderias Tanztee mit Dani Sú'Talùn!

21.5.2016
- Contemporary/ Modern Floorwork 

- Contemporary/ Modern Basics

22.5.2016

- Telling a Story - Kraftvolle Hände & Arme

- Schicht um Schicht - Isolation, Akzente, Layering 

Hier mehr über Dani:

http://www.danitanzt.de/

& am Samstag Abend:

DESIDERIAS TANZTEE

Mit einem zweistündigen bunten Programm von Fusion über Freestyle, ATS, Bollywood bis zum klassisch orientalischen Tanz, Contemporary & mehr!

 

mehr Infos & Vorverkauf hier:

http://desideriastanztee.jimdo.com/?logout=1


16.1.2016: Workshops mit Melli Sarina!

Melli Sarina in Flensburg!

Sie hat zwei spannenden Workshops im Gepäck zum Thema Tribal Fusion.

Am Abend gibt es natürlich auch wieder "Desiderias Tanztee" um 20.00Uhr in der Tangothek mit buntem Programm! 

- "Tribal Body Bootcamp" 11.00 - 13.30Uhr  
- "Liquid Fusion Tanztechnik" 14.00 - 16.30Uhr   (Mittelstufe)

 


Arzo-Carina Renz: Sexy Christmas Special 5.&6.12.2015!

WORKSHOPS & "DESIDERIAS TANZTEE"

Desideria Rainey präsentiert:

Arzo-Carina Renz ist wieder in Flensburg! & dieses Mal wird es heiß:

Sie hat spannende Workshops in Poledance, Lap-Dance & Strip-Dance im Gepäck!

"DESIDERIAS TANZTEE"

in der Tangothek um 20.00Uhr, Eintritt 5€

& selbstverständlich darf die Hafla nicht fehlen, die nun  einen neuen Namen hat! Doch das Prinzip ist das selbe: Euch erwartet ein buntes Programm: Bauchtanz von Orientalisch über Tribal & Freestyle bis ganz schön heiß, außerdem Flamenco & Samba! mit Tänzerinnen aus Flensburg, Hamburg, Herne, Schleswig, Hennstedt & Nordfriesland!

 

& seid gespannt: ich werde das erste Mal mit meiner wunderbaren neuen Tanzpartnerin zu sehen sein!

Besucht Arzo auch auf ihrer Homepage:

http://www.serpent-blanc.com/


21.2 & 22.2.2015 : Großes Workshopwochenende mit Arzo-Carina Renz!

DESIDERIA RAINEY präsentiert                          ARZO-CARINA RENZ
Das Gothic Fusion-Wunderkind aus dem Ruhrgebiet verbindet die modernen Ausprägungen des orientalischen Tanzes mit der kraftvollen Erotik von Tanzsportarten wie Pole und Gogo Dance. Sie setzt sich dabei wie selbstverständlich über Konventionen und Tellerränder hinweg, um ihren eigenen, kompromisslosen Stil zu praktizieren. 
In ihren Kursen und Workshops legt Arzo großen Wert auf die individuelle Entwicklung: ihr Unterricht soll den Schülerinnen Prinzipien und Systematiken an die Hand geben, mit denen sie sich selbst weiterentwickeln und auf der Bühne ihre eigenen Stärken ausspielen können.

             


& hier noch ein paar Übernachtungsmöglichkeiten in Flensburg:

https://dmformationen.files.wordpress.com/2013/12/accommondation.jpg